1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Wärmepumpen-Boom stößt auf Lieferengpässe

  8. >

Energiewende

Wärmepumpen-Boom stößt auf Lieferengpässe

Münster

Putins Drohungen, den Gashahn zuzudrehen und die explodierenden Energiepreise haben die Nachfrage nach Wärmepumpen in ungeahnte Höhen getrieben. Vertreter der Innung erklären, welche Investition wann sinnvoll ist.

Von Karin Höller

Familie Voigt hat sich bei der Haus-Sanierung für eine Wärmepumpe entschieden. Die Fachhandwerker Jürgen Klein (r./Klaus Klein GmbH) und Björn Hertiger (l./Paul Möllers und Sohn) vom Vorstand der Innung SHK Münster begrüßen die Entscheidung. Foto: SHK Innung Münster Foto: SHK Innung Münster

Die explodierenden Preise für Strom, Gas und Sprit bescheren Unternehmen, die Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen oder Elektroautos anbieten, derzeit einen wahren Nachfrageboom. Die Auftragsbücher sind voll, die Wartezeiten für Handwerker lang. Denn erschwerend kommen noch Lieferprobleme für viele Produktgruppen hinzu. „Wir kommen angesichts der zahlreichen Anfragen mit den Angeboten nicht mehr hinterher und hoffen, dass die Industrie das fehlende Material bald wieder liefert“, erklärt Unternehmer Jürgen Klein, der sich in der Innung Sanitär-Heizung-Klima Münster intensiv mit dem Thema regenerative Energien auseinandersetzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE