1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Wahlunterlagen für Dritte gibt es nur im Ausnahmefall

  8. >

Bundestagswahl 2021

Wahlunterlagen für Dritte gibt es nur im Ausnahmefall

Münster

Normalweise kommen die Briefwahlunterlagen per Post nach Hause. Wer aber für Dritte einen Stimmzettel abholen will, muss gute Gründe und zwei Ausweise mitbringen. Das Wahlamt geht aus gutem Grund auf Nummer sicher.

Von Dirk Anger

Die Mitarbeitenden im Wahlamt gehen auf Nummer sicher: Wer für Dritte einen Stimmzettel abholen will, muss gute Gründe und zwei Ausweise mitbringen. Foto: Oliver Werner

Eigentlich hatten sich beide das ganz einfach vorgestellt: Er wollte seine Stimme für die Bundestagswahl direkt im Hauptwahlbüro im Salzhof abgeben und seiner Frau die Wahlunterlagen mit nach Hause bringen. Dazu hatte sie die Vollmacht auf der Wahlbenachrichtigung ordnungsgemäß ausgefüllt und unterschrieben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!