1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Michael Fichtner und die „Wander-AG Albachten“ nehmen am „Münster-Marsch“ teil

  8. >

Premiere für Event des Deutschen Alpenvereins

Michael Fichtner und die „Wander-AG Albachten“ nehmen am „Münster-Marsch“ teil

Münster

Irgendwann im ersten Lockdown reichte es Michael Fichtner und seinen Nachbarn. Statt Zuhause rumzusitzen, schnürten sie ihre Schuhe und wanderten los. Daraus entstand die „Wander-AG Albachten“, die sich nun dem „Münster-Marsch“ stellt.

Von Simon Beckmann

Wandert für sein Leben gerne: Michael Fichtner. Gemeinsam mit seinen Nachbarn, die die „Wander-AG Albachten“ gegründet haben, bereitete er sich im Schwarzwald (kl. Bilder) auf den „Münster-Marsch“ vor. Foto: Simon Beckmann/pd (2)

Er wollte während des ersten Lockdowns nicht länger immer nur Zuhause rumsitzen. Also hat sich Michael Fichtner mit einigen Nachbarn dazu entschlossen, die „Wander-AG Albachten“ ins Leben zu rufen. Eine Entscheidung, die der Versicherungskaufmann nicht bereut. Im Gegenteil: Die Wanderleidenschaft ist stetig gewachsen und mittlerweile so groß, dass am 13. August auf ihn und seine Gruppe mit dem „Münster-Marsch“ eine anstrengende Herausforderung wartet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE