1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster: Vollsperrung der Warendorfer Straße am Wochenende

  8. >

Straßenbauarbeiten 

Vollsperrung der Warendorfer Straße am Wochenende

Münster

Vollsperrung in Münsters Osten: Auf der Wersebrücke werden von Freitag (21. Oktober) bis Sonntag (23. Oktober) Straßenbauarbeiten durchgeführt. Die Warendorfer Straße wird dafür voll gesperrt.

Die Warendorfer Straße in Münster wird am Wochenende (21. bis 23. Oktober) gesperrt. Foto: IMAGO/Steffen Unger (Symbolbild)

Auf der B 51 (Warendorfer Straße) zwischen Münster und Handorf werden vom 21. Oktober (Freitag) ab 19 Uhr bis zum 23. Oktober (Sonntag) um 19 Uhr Straßenbauarbeiten auf der Wersebrücke durchgeführt.

In der Fahrbahn müssen noch Asphaltarbeiten als Mängelbeseitigungen durchgeführt werden. Damit die Arbeiten schnell und sicher durchgeführt werden können, wird die Warendorfer Straße im Brückenbereich an dem Wochenende komplett gesperrt.

Umleitung führt durch Handorf

Eine Umleitungsstrecke für den durchgehenden Verkehr über Handorf wird ausgeschildert. Der Radweg an der Warendorfer Straße bleibt durchgehend frei befahrbar. Zur Gaststätte Nobis Krug kann aus Richtung Handorf gefahren werden.

Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind und die neue Asphaltdecke genügend abgekühlt ist, wird die Verkehrssicherung für die Sperrung abgebaut und die Warendorfer Straße wieder freigegeben. Sollte das Wetter gar nicht mitspielen, müssen die Arbeiten noch mal verschoben werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Startseite
ANZEIGE