1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Windenergieanlage Loevelingloh geht probeweise in Betrieb

  8. >

Windrad

Windenergieanlage Loevelingloh geht probeweise in Betrieb

Münster

Seit Jahren läuft das Windrad Loevelingloh nicht rund. Jetzt planen die Stadtwerke monatlich an einigen Tagen einen Probebetrieb. Schon in wenigen Tagen soll sich das Windrad tagsüber wieder drehen.

 

Die Stadtwerke nehmen das Windrad Loevelingloh an einigen Tagen wieder tagsüber in Betrieb. Foto: Oliver Werner (Archivbild)

Von Freitag (26. November) bis Dienstag (30. November) nehmen die Stadtwerke Münster die Windenergieanlage Loevelingloh jeweils von 6 bis 22 Uhr in Betrieb. Das hat das Unternehmen am Mittwoch mitgeteilt.

Der Probebetrieb ist demnach Teil eines verabredeten Betriebskontingents. Damit die Anlage durch längeren Stillstand keinen Schaden nimmt und die noch bevorstehende windabhängige Abnahmemessungen vorbereitet werden kann, haben die Stadtwerke Münster sich mit der Bezirksregierung Münster darauf geeinigt, dass die Anlage an fünf Tagen im Monat zwischen 6 und 22 Uhr betrieben werden darf. In diesem Zeitrahmen werden möglichst auch Wartungsarbeiten und Kontrollen an der Windenergieanlage durchgeführt.

Weiterer Probebetrieb für Mitte Dezember geplant

Der nächste Probebetrieb ist für Mitte Dezember vorgesehen. Ziel der Stadtwerke Münster ist es laut der Mitteilung, die Windenergieanlage wieder in Betrieb zu nehmen und ihren genehmigungskonformen Zustand anhand der Messungen nachzuweisen.

Startseite
ANZEIGE