1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Wohn- und Stadtbau erhält 50-Millionen-Euro-Geschenk

  8. >

Ratsmehrheit

Wohn- und Stadtbau erhält 50-Millionen-Euro-Geschenk

Münster

Grundstücke für 50 Millionen Euro – darauf kann man eine Menge Häuser bauen. Genau dieses Geschenk erhält das städtische Unternehmen Wohn- und Stadtbau von ihrer Eigentümerin, der Stadt Münster. Die Ratsmehrheit will es so, aber es gibt auch Kritik.

Klaus Baumeister

216 Wohnungen errichtet die Wohn- und Stadtbau aktuell auf dem Gelände der früheren York-Kaserne. Insgesamt werden es 750 Wohnungen in diesem Quartier. Die aktuelle Finanzspritze soll dem Unternehmen helfen, weitere Großprojekte anzugehen. Foto: Matthias Ahlke

Für die einen ist es der berühmte „große Schluck aus der Pulle“, um die Wohnungsnot in den Griff zu bekommen. Für die anderen ist es ein finanzieller Sündenfall, der die Stadt Münster geradewegs in die Schuldenfalle führt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!