1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Münster: Umbau: Wohnen in ehemaliger Studentinnen-Burse

  8. >

Neubrückenstraße

Umbau: Wohnen in ehemaliger Studentinnen-Burse

Münster

Einst stand auf dem Grundstück an der Neubrückenstraße ein Adelshof, nach dem Krieg dann eine Studentinnen-Burse. Die ist nun aufwendig umgebaut worden – unter anderem zu 38 Wohnungen.

Der Korff-Schmisinger Hof vor den Kriegszerstörungen (r.) – und nach der Sanierung (v.l.): Schwester Andrea Schäfers, Architektin Andrea Piehl, Albert Rüping (kaufmännischer Leiter der Kongregation) und Jörg Preckel (PEP Architekten). Foto: kal/PEP Architekten

Während der Verhandlungen zum Westfälischen Frieden residierte der Gesandte aus Savoyen in dem prächtigen Adelshof an der heutigen Neubrückenstraße. Im 18. Jahrhundert wurde die Renaissance-Anlage zum Barock-Prunkbau umgestaltet, 1907 logierte hier kein geringerer als Kronprinz Wilhelm, Sohn des Kaisers, samt Gefolge.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE