1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Zahl der Corona-Infizierten in Münster steigt weiter an

  8. >

Pandemie

Zahl der Corona-Infizierten in Münster steigt weiter an

Münster

Die Kurve geht weiter nach oben: Die Zahl der Corona-Infizierten in Münster ist am Mittwoch weiter angestiegen. Mehr als 60 Menschen sind aktuell infiziert.

Am Mittwoch wurden neun Neuinfektionen bestätigt. Foto: dpa (Symbolbild)

Auch am Mittwoch sind die Corona-Zahlen in Münster weiter angestiegen. Nach Angaben der Stadt sind aktuell 64 Münsteranerinnen und Münsteraner nachweislich mit Corona infiziert. Am Dienstag waren es 57, am Mittwoch der Vorwoche 31. 

Am Mittwoch wurden neun Neuinfektionen bestätigt. Damit ist die Zahl der Corona-Fälle, die seit Beginn der Pandemie registriert wurden, auf 8251 gestiegen. 8066 Menschen sind mittlerweile wieder genesen, zwei mehr als am Dienstag. Die Zahl der Todesfälle blieb weiter unverändert. 121 Menschen sind bisher an oder mit Corona gestorben. Den bislang letzten Todesfall hat es Anfang Juni gegeben.

Inzidenz steigt auf 12,1

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut bei 12,1 (+1,3) und damit den dritten Tag in Folge über zehn. Liegt die Inzidenz acht Tage über zehn, werden einige Lockerungen zurückgenommen. Aktuell gilt in Münster weiterhin die "Inzidenzsstufe 0".

In den Krankenhäusern in Münster werden derzeit drei Covid-19-Patienten behandelt. Mehr als 229.300 Personen sind in Münster mindestens erstgeimpft worden. Über 180.000 Personen sind bereits vollständig immunisiert.

Startseite