1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Stadtwerke halten Klimaneutralität bis 2030 für unrealistisch

  8. >

Klimaschutzziel im Münster

Stadtwerke halten Klimaneutralität bis 2030 für unrealistisch

Münster

Münster hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu werden. Jetzt werden ausgerechnet die städtischen Stadtwerke zur Spaßbremse. Wie kann das sein?

Von Dirk Anger

In Münster sind laut Stadtwerke nicht genug Dachflächen vorhanden, um die Photovoltaikvorgaben der Konzeptstudie zur Klimaneutralität 2030 zu realisieren. Foto: Stadtwerke Münster

Die Stadt Münster strebt an, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu werden. Für diesen Weg wurde, wie berichtet, eine nicht unumstrittene Konzeptstudie in Auftrag gegeben, die den finanziellen Kraftakt mit einer dreistelligen Milliarden-Summe beziffert, wenn Münster bis 2030 kein klimaschädliches Kohlendioxid mehr emittieren soll.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!