1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Zoo macht Inventur und freut sich auf Tropenhalle

  8. >

Tierischer Zählappell

Zoo macht Inventur und freut sich auf Tropenhalle

Münster

Jedes neue Jahr beginnt im Allwetterzoo mit dem großen Zählen. Die Tierpflegerinnen und Tierpfleger zählen, wie viele Tiere und Arten im Zoo leben. Manchmal können sie allerdings nur schätzen.

Von Helmut P. Etzkorn 

Eine Weintraube von Tierpfleger Alexander Dietrich für Foto: hpe

Subtropen-Tierpfleger Alexander Dietrich (57) muss kein Mathe-Genie sein, wenn es um den tierischen Zählappell in seinem Revier geht: „Kamala ist da, Kalaiya auch. In Summe also zwei Rote Pandas und damit vollzählig vorhanden!“ Nebenan im Aquarium muss Kristina Theobald (49) bei den Fischen schon genauer hinschauen. „Manche sind nur zwei Zentimeter groß, verstecken sich im Grünzeug oder sind einfach nach ihrem Tod von Artgenossen gefressen worden“, so ihr Fazit. Da hilft nur schätzen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE