1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Zugausfälle zwischen Münster und Osnabrück

  8. >

Fahrplanänderungen

Zugausfälle zwischen Münster und Osnabrück

Münster/Osnabrück

Bahnreisende aufgepasst: Die Deutsche Bahn hat für die Strecke zwischen dem Hauptbahnhof Münster und dem Hauptbahnhof Osnabrück baubedingte Fahrplanänderungen angekündigt. An mehreren Wochenenden fährt ein Schienenersatzverkehr.

Zwischen Münster und Osnabrück fährt an drei Wochenenden nachts ein Schienenersatzverkehr. Foto: dpa (Symbolbild)

Auf der Bahnstrecke zwischen den Hauptbahnhöfen Münster und Osnabrück müssen Bahnreisende in den kommenden Wochen mit Zugausfällen rechnen. Wie die Deutsche Bahn am Montag mitteilt, kommt es auf der Strecke wegen Brückenarbeiten zu baubedingten Fahrplanänderungen.

In den Nächten vom 20. auf den 21. November, vom 27. auf den 28. November und vom 4. auf den 5. Dezember (jeweils Samstag/Sonntag) fahren die Züge zwischen Münster und Osnabrück jeweils zwischen 21.45 und 0.15 Uhr nicht.

Der RE 10235 (planmäßige Ankunft 23.10 Uhr in Osnabrück) fällt von Münster bis Osnabrück aus. Gleiches betrifft den RE 10248 (planmäßig 21.45 Uhr ab Osnabrück) fällt von Osnabrück  bis Münster aus. Es wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Bahn bittet Reisende, die Ersatzbusse der Linie RB 66 (Eurobahn) zwischen Münster und Kattenvenne sowie die Züge der Linie RB 66 zwischen Kattenvenne und Osnabrück zu nutzen.

Startseite
ANZEIGE