1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Keine Einigung über Zukunft des FMO in Sicht

  8. >

Flughafen Münster/Osnabrück

Keine Einigung über Zukunft des FMO in Sicht 

Kreis Steinfurt

Wenn ein Tagesordnungspunkt „Finanzierung und Weiterentwicklung des Flughafens Münster/Osnabrück (FMO)“ heißt, ist eines sicher: Es wird eine erregte Debatte folgen, bei der kein einziges neues Argument auf den Tisch kommt.

Von Michael Hagel

Der FMO, hier die frisch sanierte Startbahn bei Nacht, ist in der Kreispolitik immer für ein gewisses Erregungspotenzial gut. Wirklich immer! Foto: FMO

So war es auch am Mittwochabend im Kreisausschuss. Na gut, fast so: Immerhin positionierte sich die UWG dahingehend, dass sie dem FMO für das schwierige Corona-Jahr 2021 die „anteiligen notwendigen Finanzmittel“ gewähren wollte, allerdings „ausdrücklich ohne jede Präjudizierung weiterer Finanzhilfen.“ UWG-Chef Christoph Boll forderte: „Künftig muss der Flughafen ein ausgeglichenes Betriebsergebnis erreichen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE