1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Muenster
  6. >
  7. Zwei Diven prallen aufeinander

  8. >

Thea Dorns „Marleni“ im Kleinen Haus des Theaters Münster

Zwei Diven prallen aufeinander

Münster

Thea Dorns Komödie „Marleni“ bringt Marlene Dietrich und Leni Riefen­stahl im hohen Alter zusammen. Das birgt Zündstoff und Komik. Das Stück feierte nach der digitalen Premiere 2020 jetzt seine Premiere vor Publikum im Kleinen Haus des Theaters Münster.

Von Helmut Jasny

Marlene (Rose Lohmann, l.) und Leni (Ulrike Knobloch) Foto: Oliver Berg

Links trällert Marlene ihre „kesse Lola“, während rechts Leni als Bergsteigerin die Bühne erklimmt. Damit ist gleich klar, wer wer ist in Thea Dorns Komödie „Marleni“, die am Mittwoch im Kleinen Haus des Theaters Münster Premiere hatte. Live-Premiere muss man sagen, denn als Video-Stream war Jan Holtappels’ Inszenierung vor einem Jahr schon zu sehen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE