1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Atemlos und vergnüglich

  8. >

Nach Corona-Pause wieder im Kalender: Das Kneipensingen im Markt 23

Atemlos und vergnüglich

Saerbeck

Das Gemeinschaftserlebnis und die Freude am Singen machten die Veranstaltung aus.

Von Katja Niemeyer

Einmal im Monat proben die „Atemlos-“Musiker für das Saerbecker Kneipensingen, das Annette Winkeljann mit Unterstützung ihres Mannes Heinrich organisiert (kl. Foto). Foto: privat

Für Jung und Alt, für Vollblut-Musiker, aber auch für jene, die sonst nur unter der Dusche ein Lied trällern, ist das „Kneipensingen“ am morgigen Donnerstag gedacht. Mitmachen kann jeder, wirbt Veranstalterin Annette Winkeljann für das Event in der Gaststätte Markt 23, das in den vergangenen Jahren wegen der Corona-Pandemie immer wieder abgesagt worden war. Passend zum Titel der Veranstaltung – „Atemlos“ – soll ab 19.30 Uhr aus voller Kehle gesungen werden. Der gleichnamige Helene-Fischer-Song wird zum Auftakt angestimmt. Das hat Tradition beim Saerbecker Kneipensingen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE