1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Großbaustelle rückt weiter

  8. >

Sanierung der Ibbenbürener Straße: Am Mittwoch wird mit dem zweiten Abschnitt begonnen

Großbaustelle rückt weiter

Saerbeck

Die Gemeinde Saerbeck bittet Anwohner, Verkehrsteilnehmer, Parkplatzsuchende und Anlieferbetriebe um Verständnis für die baubedingten Behinderungen.

Von und

Auf einer Länge von 600 Metern wird die Ibbenbürener Straße saniert. Die Bauarbeiten begannen im Mai. Mitte kommender Woche wird der Abschnitt zwischen Herbermannstraße und Eichendorffstraße in Angriff genommen. Foto: Gemeinde Saerbeck

Am kommenden Mittwoch, 8. September, wird im Rahmen der Sanierung der Ibbenbürener Straße mit dem zweiten Bauabschnitt begonnen. Die Arbeiten im ersten Abschnitt von der Marktstraße bis zur Herbermannstraße sind dann abgeschlossen. Die bisherige, bis zu vier Kilometer lange Umfahrung der Vollsperrung über andere Ortseingangsstraßen werde damit zumindest für Pkw und Kraftfahrzeuge bis 7,5 Tonnen hinfällig, teilt die Gemeinde Saerbeck mit. Mit diesen Fahrzeugen kann man dann über die Herbermannstraße und die Eichendorffstraße die jeweils andere Seite der gesperrten Ortsdurchfahrt erreichen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!