1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Große Kunst im Kleinstformat

  8. >

„Unsere neue Heimat“: Alaa Nasser stellt in Frankfurt aus

Große Kunst im Kleinstformat

SAerbeck

Frankfurt ist der Sitz des Deutsch-Arabischen Kulturhauses, das Brücken baut zwischen Orient und Okzident, ein säkularer Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches.

Von Hans Lüttmannund

Alaa Nasser ist 2015 nach der Flucht aus seiner Heimatstadt Latakia und mehreren Stationen in Deutschland in Saerbeck gestrandet. Am Samstag sind einige seiner künstlerischen Arbeit in einer Ausstellung in Frankfurt zu sehen. Foto: Hans Lüttmann

Alaa Nassers kleinstes Kunstwerk strahlt lebensgroße Symbolkraft aus: In einer kleinen Glasbox, nicht länger als ein Handy, stehen zwei Tellerchen; das eine heißt S wie Syrien, das andere D wie Deutschland.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE