1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Guido Wallraven steht auf der Bühne

  8. >

Ökozid in Stuttgart weiter gespielt

Guido Wallraven steht auf der Bühne

Saerbeck

Ökozid: In diesem Fernsehfilm steht Deutschland im Jahr 2034 vor dem Internationalen Gerichtshof und muss sich dafür verantworten, zu wenig gegen den Klimawandel unternommen zu haben. Aus dem Drehbuch ist jetzt in Stuttgart ein Theaterstück geworden.

Von und

Guido Wallraven vertritt die Klimakommune Saerbeck auf der Bühne. Foto: Gemeinde Saerbeck

Ökozid: Der ein oder andere kann sich vielleicht noch an den Fernsehfilm erinnern, der im vergangenen Jahr ausgestrahlt wurde. Inhalt: Deutschland steht im Jahr 2034 vor dem Internationalen Gerichtshof und muss sich dafür verantworten, zu wenig gegen den Klimawandel unternommen zu haben. Deshalb verklagen Staaten des Globalen Südens Deutschland auf Schadenersatz. Aus dem Drehbuch ist jetzt ein Theaterstück geworden, das am Staatstheater Stuttgart gespielt wird. Und dabei stand auch Klimakommune-Manager Guido Wallraven auf der Bühne.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE