1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Klimaschutz als Pflichtaufgabe?

  8. >

Wärme- und Verkehrswende: Gemeinde will Bürger ins Boot holen

Klimaschutz als Pflichtaufgabe?

Saerbeck

Bürgermeister Dr. Tobias Lehberg habe sich die Gerichtsentscheidung genau angesehen und knüpfe nach einer „intensiven Lektüre“ an einen Gedanken an, den er schon bei der Kandidatenvorstellung des Fördervereins Klimakommune geäußert hatte: Klimaschutz als eine künftige Pflichtaufgabe der Kommune.

Von und

In Sachen Stromerzeugung hat Saerbeck das selbstgesteckte Klimaziel mehr als erreicht. Jetzt geht es an die nächsten Projekte. Das Ziel: Klimaneutralität. Foto: Gemeinde Saerbeck

Aufmerksam verfolgen die Akteure der Klimakommune Saerbeck nach eigenen Angaben die Diskussion um das neue Klimaschutzgesetz, nach dem Deutschland schneller klimaneutral werden muss als ursprünglich geplant. So strebt die Bundesregierung nun für das Jahr 2045 die Klimaneutralität an – und nicht erst für 2048. Die Bundesregierung hatte das Gesetz nachbessern müssen, nachdem das Bundesverfassungsgericht es in Teilen für verfassungswidrig erklärt hatte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!