1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Kolpingjugend baut sich eigene Sitzung 

  8. >

Kartenvorverkauf zum Kinderkarneval am Samstag

Kolpingjugend baut sich eigene Sitzung 

Saerbeck

„Helau“ heißt es bald auch für die Kinder in Saerbeck – denn der alljährlich beliebte Kinderkarneval der Kolpingjugend steht vor der Tür. Am Samstag, 23. Februar, geht in der Bürgerscheune die Party ab.

wn

„Baustelle – wir bauen unsere Karnevalssitzung selbst“ lautet das Motto des diesjährigen Kinderkarnevals am 23. Februar. Die Moderatoren und Kolpingjugendleiter Bastian Baakmann und Nele Dorstel stecken mitten in den Vorbereitungen. Am Samstag wird der Kartenvorverkauf stattfinden. Foto: Stefanie Behring

Alle Kinder ab dem zweiten Schuljahr sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Für einen Unkostenbeitrag von drei Euro gibt es ein abwechslungsreiches Programm und Verpflegung – so viel verraten die Kolpingjugendleiter bisher.

Was sich hinter diesem „abwechslungsreichen Programm“ verbirgt, bleibt bis zur Sitzung allerdings noch geheim. Bekannt ist jedoch, dass das Motto „Baustelle – wir bauen unsere Karnevalssitzung selbst“ viele Lacher bereithält. Unterschiedliche Showacts werden bei der karnevalistischen Sitzung auf der Bühne für ausgelassene Stimmung sorgen. Eine anschließende, waschechte Party rundet die Feier dann ab. Beginn ist am 23. Februar um 18.11 Uhr, das Ende wird gegen 21 Uhr erwartet. Zusammengestellt wird das Programm wie in jedem Jahr von der Leiterrunde der Kolpingjugend. Diese betont, dass die Feier für alle Kinder geöffnet ist, unabhängig davon, ob sie Kolpingjugendmitglieder sind oder nicht.

Um eine bessere Planung zu ermöglichen, bitten die Jugendleiter um den frühzeitigen Erwerb der Karten. Dazu findet am Samstag, 2. Februar, von 9.30 bis 11 Uhr ein Kartenvorverkauf im Mehrgenerationenhaus (MGH) statt.

Startseite
ANZEIGE