1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Kraftwerk aus, Solarthermie ein

  8. >

Wie die Gemeinde ihren Gasverbrauch in öffentlichen Gebäuden drosseln will

Kraftwerk aus, Solarthermie ein

Saerbeck

Erklärtes Ziel der Gemeinde sei es, dass bis 2026 keines der öffentlichen Gebäude mehr mit fossilen Brennstoffen beheizt wird.

Von Katja Niemeyerund

Gebäudemanager Ludger Greiling und Bauamtsleiter Andreas Bennemann vor den Pellet-Kesseln in der Saerbecker Heizzentrale: Die Anlage wird erst im September wieder eingeschaltet. Foto: Katja Niemeyer

Die Notlage bei der Gasversorgung in Deutschland befeuert auch in Saerbeck die Debatte um weitere Möglichkeiten, sich von fossilen Brennstoffen unabhängig zu machen und das Nahwärmenetz, an dem diverse, hauptsächlich öffentliche Gebäude angeschlossen sind, zu optimieren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE