1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Laternen aus, Heizregler runter

  8. >

Wie die Gemeinde Strom, Gas und Pellets sparen will

Laternen aus, Heizregler runter

Saerbeck

Die Energiesparmaßnahmen, so die ernüchternde Erkenntnis des Bauamtes, dürften nicht ausreichen, um die teils explodierenden Preise für Gas, Strom und Pellets zu kompensieren. So geht man im Rathaus davon aus, dass die Gemeinde – Stand Mitte Oktober – 700 000 Euro mehr für Energie ausgeben muss. Das entspricht rund drei Prozent des gesamten Haushalts.

Bauamtsleiter Andreas Bennemann und Bürgermeister Dr. Tobias Lehberg im Heizungskeller des Rathauses: In öffentlichen Gebäuden wie diesem wird die Temperatur auf 19 Grad runtergedreht. Laternen werden nachts gedimmt. Foto: Katja Niemeyer

Seit dem 1. September gelten in Deutschland zahlreiche Vorschriften zum Energiesparen. Wie die Gemeinde Saerbeck ihre Verbrauchsmengen reduzieren will, berichtet die Verwaltung in der Sitzung des Bau- und Klimaausschusses, der heute tagt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE