1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Mit 60.000 Euro im Gepäck: Pfarrer Ramesh reist nach Indien

  8. >

Spenden für Hilfsprojekte

Mit 60.000 Euro im Gepäck: Pfarrer Ramesh reist nach Indien

Saerbeck

Pfarrer Ramesh Chopparapu wurde vor ein paar Tagen feierlich in der Nähmaschinenschule in Siddayapalem begrüßt. Im Gepäck hatte er 60.000 Euro, die für diverse Projekte verwendet werden.

Von Stefanie Behring

Für Pfarrer Ramesh haben die Frauen eine feierliche Zeremonie vorbereitet. Foto: Privat

Eine feierliche Zeremonie, einen Blumenkranz und ein selbst gebackener Kuchen mit der Aufschrift „Thank you, father Ramesh!“ – So wurde Pfarrer Ramesh Chopparapu vor wenigen Tagen in der Nähmaschinenschule in Siddayapalem begrüßt. Die 55 Frauen, die die Schule in der St. Michael Gemeinde besuchen, haben lange auf die Ankunft von Ramesh gewartet und sich etwas Besonderes überlegt, um dem gebürtigen Inder für die Hilfe zu danken.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE