1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Mit Panik in den Winter

  8. >

Viele horten derzeit knappes Brennholz

Mit Panik in den Winter

Saerbeck

Viele Haushalte horten im Sommer Brennholz, weil sie fürchten, dass es im Winter kein oder nur sehr teures Gas geben könnte. Das führt dazu, dass das Brennholz derzeit knapp ist. Anders ist das beim Bau- und Möbelholz. Davon gibt es genug, erklärt ein Holzvermarkter.

Von Josef Thesing

Die Bevorratung von Brennholz treibt derzeit einige Blüten. Manch einer lässt sich die Garage vollpacken – aus Angst, dass es im Winter kein Gas gibt. Foto: hpe

Holz ist knapp, Holz ist teuer – vor allem für den Bau – und Brennholz ist so gut wie nicht mehr zu haben, lauteten Schlagzeilen dieser Tage. „Brennholz ist das neue Klopapier“, titelte gar ein Nachrichtenmagazin am Wochenende. Und deshalb werde es nicht nur gehortet, sondern zuweilen auch aus dem Wald geklaut.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE