1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. „Wir haben ein super Umfeld“

  8. >

Erster Spatenstich für Enapter-Campus mit 160 Gästen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft

„Wir haben ein super Umfeld“

Saerbeck

In Saerbeck wurde am Dienstagnachmittag der erste Spatenstich für den Enapter-Campus gesetzt. 105 Millionen Euro investiert der Elektrolyseur-Hersteller an dem Standort. Ende kommenden Jahres sollen die Gebäude stehen.

Von Katja Niemeyerund

Griffen zum Spaten: Jan-Hendrik Goldbeck vom gleichnamigen Bauunternehmen, Enapter-Mitgründer Sebastian-Justus Schmidt und Saerbecks Bürgermeister Dr. Tobias Lehberg (v.l.). Auf einem 82 000 Quadratmeter großen Grundstück im Gewerbegebiet Nord II beginnen jetzt die Bauarbeiten für den Enapter-Campus. Foto: Katja Niemeyer

Was man für Enapter und dessen neue Mitarbeiter tun könne, will Birgit Neyer, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung des Kreises Steinfurt, wissen. Jan-Justus Schmidt, Mitgründer des Unternehmens, das sich bekanntlich in Saerbeck niederlässt, muss kurz nachdenken und kommt dann zu dem Schluss, dass eigentlich keine großartige Hilfe benötigt wird. „Wir haben ein super Umfeld“, stellt er am Dienstagnachmittag auf einer Bühne im Gewerbegebiet Nord II lachend fest.160 Gäste aus Wirtschaft, Politik und VerwaltungKatja Niemeyer

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!