1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. 15 Corona-Infektionen im Bonhoeffer-Haus

  8. >

Betroffene zeigen allenfalls leichte Symptome

15 Corona-Infektionen im Bonhoeffer-Haus

Burgsteinfurt

15 Corona-Infektionen sind in einer Wohngruppe des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses ausgebrochen. Die Gruppe steht unter Quarantäne, die Betroffenen waren alle vollständig geimpft und zeigen deswegen allenfalls leichte Symptome.

Von Axel Roll

Im Dietrich-Bonhoeffer-Haus sind 15 Bewohner und Pflegekräfte an Corona erkrankt.

Das Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Burgsteinfurt hat seit Ende Oktober mit einem größeren Corona-Ausbruch zu kämpfen. 13 Bewohnerinnen und Bewohner der Senioreneinrichtung sowie zwei Pflegekräfte haben sich mit dem Virus infiziert. Drei Betroffene wurden aufgrund anderer Vorerkrankungen inzwischen ins Krankenhaus eingeliefert, erläuterte Einrichtungsleiterin Jana Maihaus auf Anfrage. Alle Infizierten seien vollständig geimpft gewesen. Darum zeigten die meisten von ihnen auch nur leichte Symptome wie Husten oder Kratzen im Hals.

Der Corona-Ausbruch ist nach den Worten von Jana Maihaus zufällig entdeckt worden: „Eine Bewohnerin, die ins Krankenhaus musste, wurde dort positiv getestet.“ Daraufhin habe man in ihrer Wohngruppe im Bonhoeffer-Haus einen Flächenabstrich gemacht und die weiteren Infektionen lokalisieren können. Die Betroffenen befinden sich in Quarantäne, die Wohngruppe wird von Personal betreut, das sonst nirgendwo anders eingesetzt wird. Erst am Mittwoch wurde ein weiterer Abstrich im Haus vorgenommen. Das Ergebnis lag zum Redaktionsschluss noch nicht vor.

Besuche für Heimbewohner sollen weiter stattfinden

„Wir stehen in engem Kontakt mit den Behörden“, betonte Einrichtungsleiterin Jana Maihaus. Besuche für die Heimbewohner können und sollen auch nicht unterbunden werden. „Wir haben aber alle Angehörigen über die Situation schriftlich informiert“, so Jana Maihaus. Mit dem Ergebnis, dass die Zahl der Besuche stark zurückgegangen sei. Im Haus sind FFP2-Masken Pflicht, wer keine besitzt, kann sich im Foyer des Seniorenheimes bedienen.

Das Gesundheitsamt des Kreises bestätigte auf Anfrage den Corona-Ausbruch im Bonhoeffer-Haus.

Startseite
ANZEIGE