1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Auf dem richtigen Weg

  8. >

Neuer Abiturbildungsgang Ingenieurwissenschaften am Berufskolleg

Auf dem richtigen Weg

Steinfurt

Das Abitur mit dem Schwerpunkt Ingenieurwissenschaften können Schülerinnen und Schüler an den Technischen Schulen Steinfurt jetzt ablegen. Eine Zwischenabfrage nach 100 Tagen an der Oberstufe zeigt, dass die Jugendlichen ihren Schritt bisher nicht bereut haben.

Schuldirektorin Anne Kleine-Ruse mit Schülerinnen und Schülern des neuen gymnasialen Bildungsganges Ingenieurwissenschaften im Labor „Industrie 4.0.“ Foto: Technische Schulen

Ziemlich genau 100 Tage besuchen Adrian Voss, Marlon Kauling und Sophie Wockenfuss jetzt das Berufliche Gymnasium an den Technischen Schulen Steinfurt. Die drei 16-Jährigen sind im Sommer an das Berufskolleg gekommen, um dort ihr Abitur zu machen. Es wird dann ein ganz besonderes sein: Vollwertig wie an jedem anderen Gymnasium, aber zudem das erste und kreisweit einzige Abi mit dem Schwerpunkt Ingenieurwissenschaften, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Cool“

Insgesamt 26 Schülerinnen und Schüler besuchen die Jahrgangsstufe 11 des in diesem Schuljahr neu eingerichteten Bildungsgangs Ingenieurwissenschaften. Marlon Kauling, der nach der Klasse 10 vom Gymnasium in Ochtrup kam, sagt: „Das war genau der richtige Schritt für mich.“ Adrian Voss, der von der Sekundschule Horstmar-Schöppingen an die „Technischen“ wechselte, pflichtet ihm ohne Worte bei. Dafür sprudelt es aus Sophie Wockenfuss und Thea Neiteler, die zuvor auf der Realschule in Ochtrup beziehungsweise in Emsdetten waren, nur so heraus. Wie es ist an der neuen Schule, was im Unterricht gemacht wird, was sie „so richtig gut“ finden und welche Wünsche sie noch an ihre neue Schule haben. Am Ende aber fassen sie ihre Eindrücke in einem Wort zusammen: „Cool!“

Fundierte Grundlagen

Ein Feedback, über das sich Anne Kleine-Ruse, Direktorin des Beruflichen Gymnasiums an dem Berufskolleg, natürlich freut. „Es bestätigt, dass wir mit dem neuen Bildungsgang den richtigen Weg beschritten haben“, sagt sie. Ingenieurwissenschaften als Schwerpunkt auf dem Weg zum Abitur: Das bedeutet die Verzahnung der drei Fachdisziplinen Maschinentechnik, Elektrotechnik und Bautechnik. „Damit werden in allen Bereichen fundierte Grundlagen geschaffen, die man später im Ingenieurs-Studium oder in der Ausbildung braucht.“

Im Unterricht geht es dann nicht nur um die theoretischen Kenntnisse. Stattdessen steht ein hoher Praxisanteil in den Lehrwerkstätten und Laboren der Schule auf dem Stundenplan – darunter, nach Vermittlung der nötigen Vorkenntnisse, in den Jahrgangsstufen 12 und 13 auch das Lernen an der hochmodernen Anlage „Industrie 4.0“, einem der Aushängeschilder der Technischen Schulen.

Neben alledem muss natürlich Mathematik, Deutsch, Englisch, Wirtschaft oder Geschichte gepaukt werden, Pflichtfächer auf dem Weg zur Allgemeinen Hochschulreife. „Das Abitur bei uns eröffnet alle Möglichkeiten. Es wird ein Schwerpunkt gesetzt, lässt bei entsprechenden Noten aber eben auch jedes andere Uni-Studium zu“, betont Jochen Jocher, Leiter des Berufskollegs.

Zusammenarbeit mit einem Betrieb geplant

„Besonderen Wert legen wir darauf, dass in realen Projekten gelernt wird“, sagt Kleine-Ruse. Aktuell soll das im ersten Halbjahr gelernte Wissen in ein Projekt „Gartenschild“ münden, wo Kenntnisse in Holz und Bau sowie Metall und Elektrik gefordert und die Zusammenarbeit mit einem Betrieb geplant sind. „Es läuft gut“, sagt die Schuldirektorin. Die Aufnahme des zweiten Jahrganges in Ingenieurwissenschaften im Sommer 2023 steht schon jetzt fest.

Wer Interesse an diesem Weg zum Abitur mit dem Schwerpunkt Ingenieurwissenschaften hat, kann sich über diesen und alle anderen Bildungsgänge an den „Tagen des Berufskollegs“ vor Ort in den Technischen Schulen zu informieren: Am Freitag (18. November) von 15 bis 18 Uhr und am Samstag (19. November) von 10 bis 13 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Führungen und Beratungen durch Lehrkräfte finden durchgehend statt.

Startseite
ANZEIGE