1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Kreis Steinfurt: Kreisarchivarin Ute Langkamp geht in den Ruhestand

  8. >

Kreisarchivarin Ute Langkamp wird Ruheständlerin

Es begann alles im Fahrradkeller

Kreis Steinfurt

Mit Anfang 30 hat Ute Langkamp die anspruchsvolle Aufgabe angetragen bekommen, ein funktionsfähiges Kreisarchiv aufzubauen. Jetzt geht die langjährige Chefarchivarin des Kreises in den Ruhestand. Für viele eine surreale Vorstellung. 

Von Michael Hagel

Generationswechsel im Kreisarchiv: Die langjährige Leiterin Ute Langkamp geht – und hinterlässt ihrem jungen Nachfolger Jannik Schröder ein gut bestelltes Haus. Foto: Michael Hagel

Alles begann in einem Fahrradkeller Ende der Achtzigerjahre. Ute Langkamp, damals Anfang 30, war neu beim Kreis Steinfurt und hatte die anspruchsvolle Aufgabe angetragen bekommen, ein funktionsfähiges Kreisarchiv aufzubauen. In einem ehemaligen Fahrradkeller. Als Quereinsteigerin, denn eigentlich war sie ausgebildete Lehrerin.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!