1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Im Ultraleichtflugzeug von oben die Welt erkunden

  8. >

Luftsport

Im Ultraleichtflugzeug von oben die Welt erkunden

Münsterland

Fliegen und die Welt von oben zu sehen bedeutet für viele absolute Freiheit. Im Münsterland gibt es einige Luftsportvereine, die genau diese Freiheit jagen. 

Von Joel Hunold

Felix Winter (v.l.), Heidi Balkenhol und Hans-Joachim Liesert lieben es in der Luft zu sein.   Foto: Joel Hunold

Der bunt-braun gefiederte Fasan steht in der Mitte des mit Gras bewachsenen Rollfelds der Luftsportgemeinschaft Steinfurt. Er pickt in der Erde und hört damit auch nicht auf, als sich ein laut brummendes knallblaues Ultraleichtflugzeug im Schritttempo nähert. Pilot Felix Winter bewegt den Steuerknüppel nach rechts, das langsam dahinratternde Flugzeug weicht dem fressenden Vogel aus. Erst als es auf der Höhe des Fasans ist, flattert dieser ein paar Schritte weiter. Darauf hat Winter gewartet. Er dreht an einem zentralen Rad im Cockpit, der Motor heult auf und das knallblaue Flugzeug macht einen Satz nach vorne. Wird schneller. ­Andauernde Stöße durchfahren das Gefährt und seine Insassen. Das Flugzeug beschleunigt, es wackelt leicht, die Vibrationen werden stärker. Und hören unvermittelt auf. Das Flugzeug hebt ab.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!