1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Keine Steuer für Tierheim-Hunde?

  8. >

Rote-Erde-Geschäftsführerin findet Vorgehen der Stadt Wiesbaden richtig

Keine Steuer für Tierheim-Hunde?

Steinfurt/Rheine

Für Ellen Stegemann ist das gar keine Frage: Wenn eine Stadt oder Gemeinde Hundebesitzern, die ein Tier aus einem Tierheim aufnehmen, die Steuern erlassen, sei das der richtige Weg.

Nicky und Lesslie sind zwei Schäferhündinnen-Mischlinge, geboren 2013 und 2011, die ein Zuhause brauchen. Foto: Tierheim Rote Erde

Nein, sagt Michael Schell, Erster Beigeordneter der Stadt Steinfurt, in der Stadtverwaltung sei es noch kein Thema gewesen, die Hundesteuer denjenigen zu erlassen, die ein Tier aus dem Tierheim bei sich aufnehmen. In Wiesbaden beispielsweise sind Besitzer und Besitzerinnen von Tierheim-Hunden seit dem 1. Januar 2023 unbefristet von der Hundesteuer befreit.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE