1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Knapp 6000 Euro unterschlagen

  8. >

31-Jähriger zeigt sich geständig

Knapp 6000 Euro unterschlagen

Ochtrup/Steinfurt

Ein 31-jähriger Ochtruper hat sich knapp 6000 Euro durch mehrfachen Betrug an seinem Arbeitgeber in die eigene Tasche gesteckt. Die Sache flog auf. Vor Gerichte zeigte er sich allerdings geständig.

Von Monika Koch

Gericht Amtsgericht Steinfurt Foto: Mike Oelerich

Ein 31-jähriger „Topverkäufer“ aus Ochtrup wurde im Juni 2021 fristlos aus einem Elektronik-Markt in Steinfurt entlassen, als sein Vorgesetzter ihn im Verdacht hatte, Gutschriften aus Handyverkäufen für die Kunden in die eigene Tasche gesteckt zu haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE