1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Erste strahlt "Tatort" Münster mit Szenen aus Burgsteinfurter Hotel aus

  8. >

Lindenwirtin wird zum Tatort

Das Erste strahlt "Tatort" Münster mit Szenen aus Burgsteinfurter Hotel aus

Burgsteinfurt

Das Hotel „Zur Lindenwirtin“ war eine Woche Drehort für die beliebte Krimireihe, den "Tatort" aus Münster. Am Sonntag (16. Januar) wird die neuste Ausgabe um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Von Dirk Drunkenmölle

Eine Leiche im Wald. Axel Prahl und Jan Josef Liefers als Kommissar Thiel und Prof. Boerne im neuen „Münster-Tatort“, der am Sonntag erstmals ausgestrahlt wird. Die Dreharbeiten haben unter anderem im Burgsteinfurter Hotel „Zur Lindenwirtin“ stattgefunden. Die Öffentlichkeit war zwar ausgeschlossen. Passanten sind jedoch Schnappschüsse von den Arbeiten gelungen. Foto: WDR/Thomas Kost/privat

„Münster Tatort“ mit Thiel und Boerne in Burgsteinfurt. „Das war ein richtiges Erlebnis, wirklich interessant“, ist Ron Gathier heute noch total beeindruckt von einer turbulenten Zeit, die er im vergangenen Juni miterleben durfte. Da war sein Hotel „Zur Lindenwirtin“ eine Woche Drehort für die neuste Folge der so beliebten Krimireihe der ARD. Am Sonntag (16. Januar) wird „Des Teufels langer Atem“ um 20.15 Uhr nach der Tagesschau im Ersten erstmals ausgestrahlt. Sicher ist: Ein Millionenpublikum wird vor den Bildschirmen sitzen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE