1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Mehr als 44 Jahre auf der Bühne

  8. >

Bandleader Günther Bauksties

Mehr als 44 Jahre auf der Bühne

Steinfurt

Steinfurt bezeichnet sich selbst gern als Musikstadt. Mit Recht. Von Orchestern und Solisten über Spielmannszüge der vielen Schützenvereine bis hin zu den zahlreichen Livebands: Für jedes Alter ist etwas dabei. In unserer Serie „Oldies but Goldies“ werden Rockbands vorgestellt, deren Mitglieder mittlerweile ihre zweite Lebenshälfte erreicht haben, entweder immer noch mit Begeisterung auf den Bühnen der Region stehen und rocken oder es künftig vorhaben. Den Anfang macht die Band „StemmerT“, die – wie ihr Name schon sagt – aus Burgsteinfurt kommt.

Von Matthias Lehmkuhl

Günther Bauksties (64, l.), Kopf der Rockband „StemmerT“, bei einem Auftritt am Wettringer Heimathaus mit seinen Bandmitgliedern Saxofonist Joachim Steffenhagen und Keyboarder Erich Terbrack. Foto: lem

Stemmert ist das plattdeutsche Wort für Steinfurt und in leicht abgewandelter Form der Name einer Rockband. Kopf der seit etwa zehn Jahren existierenden Rockgruppe ,„StemmerT“ ist Günther Bauksties. „Ich mache seit etwa 44 Jahren Musik“, sagt der inzwischen 64 Jahre alte Inhaber eines Unternehmens für regenerativer Energien. Vor „StemmerT“ war der Gitarrist und Sänger mit vielen anderen Bands wie „Vital“ oder „Reiner Wahn Sinn“ unterwegs. „Musik hilft mir, den täglichen Arbeitsstress zu bewältigen“, erklärt Günther Bauksties. „Es macht einfach Spaß, und ich komme schnell auf andere und bessere Gedanken“, ergänzt er, dass er nahezu jeden Tag zu einer seiner vielen Gitarren greift. Aktuell schnappt er sich regelmäßig eine „Klampfe“ des kanadischen Herstellers „Godin“, dessen handgefertigte Gitarren einen jazzigen und bluesigen Klang produzieren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!