1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Servicekräfte sind Mangelware

  8. >

Personallage in der Steinfurter Gastronomie

Servicekräfte sind Mangelware

Steinfurt

Die aktuelle Personallage in der Gastronomie- und Hotelbranche ist immer noch schwierig. Die Lage war deutschlandweit schon vor der Pandemie angespannt, unter anderem wegen der Arbeitszeiten abends und am Wochenende. Auch in Steinfurt klagen viele Gastronomiebetriebe trotz höheren Mindestlohns über fehlendes Interesse, sich bei ihnen um eine der vielen offenen Stellen zu bewerben.

Von Matthias Lehmkuhl

Die Steinfurter Gastronomie hat zum überwiegenden Teil die gleichen Personalprobleme im Service -und Küchenbereich, wie auch in vielen anderen derartigen Betrieben in anderen Orten dieser Region. Foto: picture alliance / Hauke-Christian Dittrich

Es gibt wohl kaum eine Branche, die derart von den Corona-Maßnahmen betroffen war wie die Gastronomie: Hotels, Pensionen und Restaurants mussten mehrfach schließen, konnten den Betrieb nur unter Auflagen wieder hochfahren. Kein Wunder, dass viele Beschäftigte sich einen anderen Job gesucht haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE