1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Steinwürfe auf Friedhofskapelle

  8. >

Zeugen gesucht

Steinwürfe auf Friedhofskapelle

Burgsteinfurt

Unbekannte haben am Dienstag zwischen 12 und 13.30 Uhr zum wiederholten Mal mehrere Bleiglasfenster an der Stirnseite der Kapelle auf dem evangelischen Friedhof an der Ochtruper Straße in Burgsteinfurt eingeschlagen. Die offenbar gezielten Steinwürfe haben einen hohen Sachschaden verursacht.

Unbekannte haben

am Dienstag zwischen 12 und 13.30 Uhr zum wiederholten Mal mehrere Bleiglasfenster an der Stirnseite der Kapelle auf dem evangelischen Friedhof an der Ochtruper Straße in Burgsteinfurt eingeschlagen. Die offenbar gezielten Steinwürfe haben einen hohen Sachschaden verursacht.

Wie Walter Krebs, Kirchmeister und Vorsitzender des Friedhofsausschusses der Evangelischen Kirchengemeinde berichtet, sind bereits am 28. Februar zwei Scheibenelemente des Gottesdienstraums eingeschlagen worden. Auf dieses Weise hätten der oder die Täter die Fenster geöffnet und seien ins Innere der Kapelle gelangt. Dort sei ein Schrank aufgebrochen und ein Mikrofon gestohlen worden.

Die Kirchengemeinde hat wegen der Sachbeschädigung und des Diebstahl bei der Polizei Anzeige erstattet. Polizei und Kirchengemeinde suchen jetzt nach Zeugen, die Angaben zu den Einbrüchen machen können oder vielleicht verdächtige Beobachtungen in den beschriebenen Tatzeiträumen gemacht haben.

Startseite
ANZEIGE