1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Zufällig Verwandtschaft gefunden

  8. >

Als Austauschschüler in Omas Heimatstadt

Zufällig Verwandtschaft gefunden

Borghorst

Amelie Köhler und Ismaël Descoings haben sich zufällig über einen Schüleraustausch kennengelernt. Und dabei festgestellt: Sie haben gemeinsame Ur-Ur-Großeltern. Die Großmutter des 15-Jährigen Franzosen, der zurzeit in Borghorst ist, ist eine Cousine der Oma der 14-jährigen Borghorsterin.

Bernd Schäfer

Amelie Köhler und Ismaël Descoings haben sich als Austauschschüler kennengelernt – und dabei festgestellt, dass ihre Großmütter Cousinen sind, sie also gemeinsame Ur-Ur-Großeltern haben. Foto: Privat

Bis vor gar nicht langer Zeit wusste Amelie Köhler gar nicht, dass sie Verwandte in Frankreich hat. Jetzt teilt sie mit einem ihrer Großcousins die Schulbank am Gymnasium Borghorst und zeigt ihm die Stadt, die seine Großmutter Magdalena vor über 40 Jahren verlassen hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE