1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Zur Abkühlung in den Container

  8. >

Feuerwehr ist auf brennende E-Fahrzeuge gut vorbereitet

Zur Abkühlung in den Container

Steinfurt

Der Anteil der Elektroautos an den Neuwagen in Deutschland steigt. Ist aber im Vergleich zu den Fahrzeugen mit Verbrenner-Motor noch sehr gering. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass in Brand geratene E-Autos noch selten vorkommen. In Steinfurt hat es laut Feuerwehr noch keinen einzigen derartigen Einsatz gegeben. Trotzdem sind die beiden Löschzüge in Borghorst und Burgsteinfurt darauf gut vorbereitet.

Von Matthias Lehmkuhl

Fahrzeugbrände wie hier zu sehen, sind selten. Noch seltener sind aufgrund ihrer bis dato geringen Anzahl in Brand geratene E-Autos. Die Feuerwehr Steinfurt Foto: Archiv

Das Risiko eines Fahrzeugbrands bei E- oder Hybrid-Autos ist nicht höher als bei herkömmlichen Fahrzeugen. Das haben Crashtests eines führenden Verkehrsclubs bewiesen. Bei der Brandbekämpfung gibt es aber Unterschiede. Darauf hat sich die Feuerwehr Steinfurt entsprechend vorbereitet und aktualisiert ihre Kenntnisse regelmäßig.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!