1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. MZ: Mantel (Shared Content)
  4. >
  5. Kreis Steinfurt legt deutlich zu – das ohnehin teure Münster nur moderat

  6. >

Mieten ziehen deutlich an

Kreis Steinfurt legt deutlich zu – das ohnehin teure Münster nur moderat

Frankfurt/Münster

Immobilienkredite haben sich verteuert. Die Baupreise schießen in die Höhe. Viele Menschen können sich kein Wohneigentum mehr leisten und weichen auf Mietwohnungen aus. Folge: Der Anstieg der Wohnungsmieten gewinnt an Fahrt – auch in der Region.

Die Angebotsmieten sind laut einer IW-Studie in Deutschland zuletzt deutlich gestiegen. Foto: Arne Dedert

Im dritten Quartal kletterten die Angebotsmieten dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) zufolge im bundesweiten Schnitt um 5,8 Prozent zum Vorjahresquartal. Das war mehr als das Mittel aus dem dritten Quartal der vergangenen drei Jahre (4,5 Prozent). Der Blick in die Region:

In Münster zogen die Angebotsmieten im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahresquartal laut IW-Studie um 4,1 Prozent an.

im Kreis Warendorf stiegen sie um 4,7 Prozent.

im Kreis Borken um 5,5 Prozent.

im Kreis Coesfeld um 6,7 Prozent.

im Kreis Steinfurt um 7,9 Prozent.

Zunehmende Dynamik

„Es zeigt sich, dass die Dynamik zunimmt“, sagte IW-Immobilienexperte Michael Voigtländer. Die Menschen suchten zunehmend Mietwohnungen, während einige Vermieter offenbar wegen der Inflation höhere Mieten ansetzten. Zudem gebe es in ländlichen Regionen, die noch relativ günstigen Wohnraum bieten, Aufholeffekte.

In Metropolen wiederum gab es relativ moderate Aufschläge bei den Angebotsmieten in Frankfurt (1,4 Prozent) Stuttgart (2,4 Prozent) und München (3,5 Prozent). Dagegen legten sie in Düsseldorf (5,9 Prozent), Leipzig (7,8 Prozent) und Berlin (8,3 Prozent) besonders zu. „In den sehr teuren Städten fallen die Zuwächse – wahrscheinlich aufgrund fehlender Zahlungsfähigkeit – geringer aus“, sagte Voigtländer. In den Metropolen haben die Mieten nach Jahren des Immobilienbooms schon ein hohes Niveau erreicht. Der Anstieg der Angebotsmieten insgesamt blieb im dritten Quartal hinter der allgemeinen Teuerung zurück.

Startseite
ANZEIGE