1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Nachrichten
  4. >
  5. Kultur
  6. >
  7. Anne Hathaway und Salma Hayek planen Action-Komödie

  8. >

Netflix

Anne Hathaway und Salma Hayek planen Action-Komödie

Los Angeles (dpa)

Der Roman «Seesaw Monster» des japanischen Autors Kōtarō Isaka wird von Netflix verfilmt. Hathaway und Hayek sind als Hauptdarstellerinnen und als Produzentinnen an Bord.

Von dpa

Anne Hathaway erhielt für ihre Darbietung in «Les Misérables» einen Oscar als beste Nebendarstellerin. Foto: Jordan Strauss/Invision via AP/dpa

In «Bullet Train», nach einer Romanvorlage von Kōtarō Isaka, spielte Brad Pitt (58) kürzlich einen Auftragsmörder - nun soll eine weitere Geschichte des japanischen Autors mit Anne Hathaway (39) und Salma Hayek (56) verfilmt werden.

Netflix hat sich die Drehrechte für «Seesaw Monster» gesichert. Oscar-Preisträgerin Hathaway («Les Misérables») und Hayek («Frida», «Eternals») seien als Hauptdarstellerinnen und als Produzentinnen an Bord, teilte der Streamingdienst mit.

Demnach spielen sie in der Action-Komödie zwei Rivalinnen, die notgedrungen zusammenhalten müssen. Olivia Milch («Ocean's Eight») schreibt das Drehbuch. Hayek stellte ihr Action-Talent bereits in Filmen wie «Desperado» oder «Killer's Bodyguard» unter Beweis, Hathaway in «The Dark Knight Rises» oder «Ocean's Eight».

«Bullet Train» (2022), nach Isakas Bestsellerroman «Maria Beetle», spielte in einem japanischen Hochgeschwindigkeitszug, in dem mehrere Auftragsmörder aufeinandertreffen. Brad Pitt mimte darin unter der Regie von David Leitch den Killer Ladybug. Wer nun «Seesaw Monster» inszenieren soll, wurde zunächst nicht bekannt.

Startseite
ANZEIGE