1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Nachrichten
  4. >
  5. Kultur
  6. >
  7. Ashley Tisdale singt vor allem für ihr Töchterchen

  8. >

Auszeit

Ashley Tisdale singt vor allem für ihr Töchterchen

Los Angeles (dpa)

Musik hat momentan nicht die größte Priorität bei Ashley Tisdale. Momentan fühlt sie die Sängerin auch nicht dazu berufen. Es muss vor allem eine Bedingung erfüllt sein.

Von dpa

Ashley Tisdale will erst wieder Musik machen, wenn sie auch was zu sagen hat. Foto: Richard Shotwell/Invision /AP/dpa

«High School Musical»-Star Ashley Tisdale hat in den vergangenen Jahren kein Bedürfnis verspürt, neue Musik zu machen.

«Ich muss denken: 'Okay, ich bin bereit und ich weiß, was das ist, und ich weiß, was ich sagen möchte.' Und wenn ich nichts zu sagen habe, werde ich es nicht einfach tun, nur um es zu tun», sagte die 36-Jährige dem US-Magazin «People».

In den vergangenen Monaten hätten sie und ihr Mann, der Musiker Christopher French, vor allem für Töchterchen Jupiter Iris French gesungen, sagte die Schauspielerin und Sängerin. Ihre Tochter war im März dieses Jahres zur Welt gekommen. Es ist das erste Kind des Paares, das seit 2014 verheiratet ist.

Tisdale war 2006 mit dem Disney-Hit «High School Musical» bekannt geworden und hatte in den darauffolgenden Jahren zwei Alben veröffentlicht. Ihr drittes und vorerst letztes Album «Symptoms» war im Mai 2019 erschienen.

Startseite