1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Nachrichten
  4. >
  5. Kultur
  6. >
  7. Günther Jauch ist Quotenkönig

  8. >

Einschaltquoten

Günther Jauch ist Quotenkönig

Berlin (dpa)

Auf Günther Jauch kann sich RTL verlassen. Mit seinem Quiz «Wer wird Millionär?» lockt er regelmäßig ein Millionenpublikum vor die Bildschirme.

Von dpa

«Wer wird Millionär?» mit Günther Jauch erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Foto: Henning Kaiser/dpa

RTL hat am Montagabend den Quotensieg zur besten Sendezeit erzielt. Günther Jauchs Quiz «Wer wird Millionär?» holten sich ab 20.15 Uhr 3,47 Millionen (13,7 Prozent) ins Haus.

Derweil schalteten 3,19 Millionen (12,6 Prozent) Musical-Fans die romantische deutsche Komödie «Ich war noch niemals in New York» mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu und Katharina Thalbach ein.

Fußball-EM auf Platz drei

Trotz des spektakulären Rekordsiegs von Englands Kickerinnen zum Einzug ins EM-Viertelfinale landete der Frauenfußball nur auf Platz drei: Den 8:0-Erfolg über Norwegen in Brighton verfolgten im ZDF 2,52 Millionen (12,2 Prozent). Der britische Krimi «Inspector Barnaby: Immer wenn der Scherenschleifer...» mit John Nettles und John Hopkins auf ZDFneo wurde von 1,79 Millionen (7,0 Prozent) eingeschaltet.

Vox strahlte die Doku «Goodbye Deutschland! Die Auswanderer» aus - 1,08 Millionen (4,3 Prozent) waren am Bildschirm dabei. Kabel eins hatte den US-Actionfilm «Speed» mit Keanu Reeves und Sandra Bullock zu bieten und lockte damit 960 000 (4,0 Prozent) vor die Mattscheibe.

Die RTLzwei-Dokusoap «Bella Italia - Camping auf Deutsch» guckten 890 000 Menschen (3,5 Prozent). Die amerikanische Arztserie «Grey's Anatomy» mit Ellen Pompeo und Chandra Wilson auf ProSieben begeisterte 820 000 Leute (3,2 Prozent). Sat.1 erreichte mit seiner Clipshow «111 fabelhafte Familien!» 700 000 Zuschauer (2,7 Prozent).

Startseite
ANZEIGE