1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Nachrichten
  4. >
  5. Das Neun-Euro-Ticket ist eine große Chance: Machen statt motzen

  6. >

Kommentar

Das Neun-Euro-Ticket ist eine große Chance: Machen statt motzen

Das neue Neun-Euro-Ticket hat Potenzial für mehr. Es könnte ein schicker Einstieg in die Mobilitätswende werden. Doch statt einfach zu machen wird wieder gemotzt. So wird das nichts. Ein Kommentar.

Von Elmar Ries

Fahrgäste im Nah- und Regionalverkehr sollen deutschlandweit eine Zeit lang für neun Euro pro Monat fahren können. Foto: Martin Schutt/dpa

Seien wir mal ehrlich: Das Gezerre um die Einführung des Neun-Euro-Tickets ist doch wieder typisch deutsch und irgendwie blöd. Weil die Idee eines vergünstigten Bus- und Bahn-Angebots gerade in diesen Zeiten Charme hat – und vor allem: Potenzial. Funktioniert das Projekt nicht, kann es als Modellversuch abgehakt werden – schließlich ist es auf drei Monate befristet. Läuft es rund, hat es hingegen echte Zukunftschancen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE