1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Nachrichten
  4. >
  5. Politik
  6. >
  7. Zeitenwende weltweit

  8. >

Ampel-Granden reisen in Krisenregionen

Zeitenwende weltweit

Die zögerliche Haltung Berlins zu Beginn des Ukraine-Kriegs hat Fragen aufgeworfen, ob sich die neue Ampel in eine Art Schneckenhaus der „German Angst“ zurückgezogen haben könnte. Damit muss endlich Schluss sein.

Von Claudia Kramer-Santel

Bundeskanzler Olaf Scholz besucht Bundeswehrsoldaten von Litauen. Foto: dpa Foto: Michael Kappeler

Olaf Scholz bereist in das Baltikum, während Vizekanzler Robert Habeck im Nahen Osten unterwegs ist, Claudia Roth im kulturträchtigen Odessa und Annalena Baerbock im fernen Pakistan. Die Ampel-Granden schwärmen aus – doch was ist die Rollenteilung, um den Geist der „Zeitenwende“ international zu streuen?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE