1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Nachrichten
  4. >
  5. Schlagzeilen
  6. >
  7. Bahnanschläge: Tschechien liefert Terrorverdächtige aus

  8. >

Terrorismus

Bahnanschläge: Tschechien liefert Terrorverdächtige aus

Prag (dpa) - Tschechien liefert zwei Terrorverdächtige aus dem Irak im Zusammenhang mit Bahnanschlägen in Deutschland an Österreich aus. Das entschied ein Gericht in Prag. Dem 30 Jahre alten Mann und der drei Jahre jüngeren Frau werden Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung und Finanzierung von Terrorismus vorgeworfen. Sie sollen nach Darstellung des österreichischen Innenministers Herbert Kickl mit einem in Wien festgenommenen Iraker eine «Terrorzelle» gebildet haben. Der Mann wird beschuldigt, in Berlin und Bayern Anschläge auf Bahnstrecken verübt zu haben. Dabei kam niemand zu Schaden.

dpa

Startseite
ANZEIGE