1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: 91-Jährigen beim Rückwärtsfahren verletzt - Kleintransporter-Fahrer gesucht

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: 91-Jährigen beim Rückwärtsfahren verletzt - Kleintransporter-Fahrer gesucht

Münster (ots)

Ein 91-jähriger Pedelec-Fahrer wurde am Mittwochmittag (16.2., 13:15 Uhr) an der Taubenstraße von einem Kleintransporter-Fahrer verletzt. Die Polizei ist auf der Suche nach dem unbekannten Fahrer.

Polizei Münster

Der Unbekannte stand mit seinem Transporter einer Firma in der Mitte der Fahrbahn und fuhr plötzlich rückwärts. Dabei bemerkte er den hinter ihm fahrenden 91-Jährigen zu spät und stieß mit ihm zusammen. Der Münsteraner stürzte und verletzte sich leicht. Der Transporter-Fahrer weigerte sich, seine Personalien anzugeben und fuhr einfach davon. Das angebrachte Kennzeichen stammt vermutlich aus der Stadt Pinneberg.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE