1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: AMG unterschlagen - Ortung führt zum Tatverdächtigen

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: AMG unterschlagen - Ortung führt zum Tatverdächtigen

Münster (ots)

Ein 23-jähriger Tatverdächtiger hat am Donnerstagmittag (12 Uhr) einen Mercedes AMG nach einer Probefahrt nicht wieder zurück zum Händler an der Egbert-Snoek-Straße gebracht. Eine Ortung des über 130.000 Euro teuren Wagens führte Einsatzkräfte der Polizei zu einer Spielothek in Detmold.

Die Beamten stellten den Wagen vor Ort sicher. Den 23-Jährigen Mann erwartet ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Unterschlagung.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE