1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Diebstahl in der Dunkelheit - 66-Jährige am Enschedeweg überrumpelt

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Diebstahl in der Dunkelheit - 66-Jährige am Enschedeweg überrumpelt

Münster (ots)

Zwei unbekannte Täter haben am Donnerstagabend (2.12., 17:53 Uhr) eine 66-jährige Frau am Enschedeweg überrumpelt und ihren Jute-Beutel entrissen.

Polizei Münster

ie Seniorin hatte gegen 17:40 Uhr einen vierstelligen Bargeldbetrag bei der Sparkassen-Filiale am Rüschhausweg abgehoben und lief dann zu Fuß über die Von-Esmarch-Straße in Richtung Hensenstraße. Den Beutel mit Geldbörse und Bargeld hielt sie in der rechten Hand. Plötzlich näherten sich von hinten zwei dunkel gekleidete Männer. Einer lief links, der andere rechts an ihr vorbei. Dabei riss einer der Männer den Beutel aus der Hand der 66-Jährigen. Die Unbekannten flüchteten mit ihrer Beute in Richtung Hensenstraße.

Die Unbekannten sind etwa 20 bis 25 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Sie sind schlank und trugen dunkle Kleidung. Der Jute-Beutel war mit einem grünen Herz bedruckt.

Hinweise an: 0251 275-0

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE