1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Falscher Wasserwerker bestiehlt 76-Jährigen - Polizei sucht Zeugen

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Falscher Wasserwerker bestiehlt 76-Jährigen - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots)

Mit einer dreisten Betrugsmasche hat ein vermeintlicher Wasserwerker am Dienstag (22.02., 11:15 Uhr) einen Senior in dessen Wohnung an der Hammer Straße um einen vierstelligen Geldbetrag gebracht.

Polizei Münster

Der Tatverdächtige klingelte an der Wohnungstür des 76-Jährigen und gab an, die Wasserqualität in der Wohnung des Opfers überprüfen zu müssen. Gemeinsam mit dem späteren Geschädigten drehte der falsche Wasserwerker die Wasserhähne in Bad und Küche auf. Dann erteilte er dem Senior den Auftrag, im Badezimmer zu beobachten, ob sich die Farbe des fließenden Wassers ändere.

Während sich der 76-Jährige im Badezimmer aufhielt, hebelte der nun unbeaufsichtigte Tatverdächtige eine Geldkassette im Schlafzimmer des Geschädigten auf und entwendete daraus einen Geldbetrag im niedrigen vierstelligen Bereich.

Der falsche Wasserwerker wird als männlich und 175 bis 185 Zentimeter groß beschrieben. Er soll zivile Arbeitskleidung (keinen Blaumann) getragen haben.

Hinweise nimmt die Polizei Münster unter der Rufnummer (0251) 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Ina Ludwig
Telefon: 0251 275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE