1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Festnahme nach versuchtem Getränkemarkt-Einbruch

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Festnahme nach versuchtem Getränkemarkt-Einbruch

Münster (ots)

Polizisten haben am Dienstagabend (22.2., 23:10 Uhr) einen Tatverdächtigen nach einem versuchten Einbruch in einen Getränkemarkt an der Wolbecker Straße festgenommen.

Polizei Münster

Die Einsatzkräfte waren um 22:34 Uhr über den Einbruch informiert worden, nachdem der Alarm bei dem Supermarkt auslöste. Vor Ort sichteten die Beamten gemeinsam mit der Filialleiterin die Videoaufzeichnung und konnten an die Unterstützungskräfte eine präzise Beschreibung des Täters weitergeben. Dieser hatte versucht, die Tür des Geschäftes mit Tritten und einem Stein zu öffnen.

Ein Polizist erkannte den Verdächtigen im Rahmen der Fahndung auf einem Tankstellengelände an der Mondstraße. Der 44-Jährige nahm gerade die verschlossene Tür des Verkaufsraumes in Augenschein. Einsatzkräfte nahmen ihn fest. Die Ermittlungen dauern an.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE