1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Handy geraubt - Polizisten nehmen Täter und Begleiterin fest

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Handy geraubt - Polizisten nehmen Täter und Begleiterin fest

Münster (ots)

Polizisten haben am Samstagmorgen (26.3., 7:10 Uhr) am Albersloher Weg zwei Tatverdächtige nach einem Handyraub gestellt.

Polizei Münster

Der 27-jährige Mann und seine 18-jährige Begleiterin hatten zuvor einen Münsteraner körperlich bedrängt und versucht seinen Rucksack zu öffnen. Als der Geschädigte die Polizei alarmieren wollte, schlug der 27-Jährige ihm das Handy aus der Hand, nahm es an sich und verschwand mit der 18-Jährigen und der Beute.

Aufgrund der guten Täterbeschreibung nahmen Polizisten das Duo kurze Zeit später noch in der Nähe fest. Bei der Durchsuchung sperrte sich der 27-Jährige. Die Beamten legten ihm Handfesseln an. Das Handy des Münsteraners fanden die Polizisten im Hosenbein des 27-Jährigen. Zudem hatte er drei weitere Smartphones und zwei Paar Airpods dabei. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher, da auch diese vermutlich aus Diebstählen stammen. Die Ermittlungen dauern an.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE