1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: In Bäckerei mit Messer gedroht und Bargeld gefordert - Zeugen gesucht

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: In Bäckerei mit Messer gedroht und Bargeld gefordert - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstagabend (3.2., 18:27 Uhr) in einer Bäckerei an der Staufenstraße einer Angestellten mit einem Messer gedroht und Bargeld gefordert.

Polizei Münster

Der Räuber betrat den Laden, ging zunächst zum Kühlregal und kam dann auf die Münsteranerin zu. Direkt forderte er sie mit einem Messer in der Hand auf, die Kasse zu öffnen. Als die Angestellte der Forderung nachkam, griff der Täter in die Lade, schnappte sich die Geldscheine und Münzen und steckte sie in seine Jackentasche. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Brüderstraße / Stolbergstraße.

Der Räuber ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, circa 25 Jahre alt und hat eine schlanke Statur und nach Angaben der Zeugin ein eher ungepflegtes Erscheinungsbild. Er trug eine dunkle Mütze, eine schwarze OP-Maske und eine dunkle Jacke mit Reflektoren an den Ärmeln. Er sprach gebrochenes Deutsch.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE